Teleskop-Förderbänder

Bewegung für ihre Logistik

Kurze Standzeiten, hohes Ladevolumen und Sicherheit für Mitarbeiter und Waren.
Das Be- und Entladen mit den GAWRONSKI-Förderbändern sorgt für Effizienz in einem besonders zeit- und personalintensiven Bereich der Logistik.

Unsere Teleskop-Förderbänder sind für den täglichen Einsatz im rauen Logistikalltag entwickelt. Hier trifft robuste Aluminiumkonstruktion auf hochwertige Antriebstechnik kombiniert mit innovativer Ausstattung. Die Bänder sind stufenlos ausziehbar, können ortsunabhängig eingesetzt werden und lassen sich nach Gebrauch platzsparend verstauen. Das Teleskopkonzept macht Förderstrecken in beliebiger Länge möglich. Über ein zentrales Steuerpult werden Bandgeschwindigkeit, Arbeitshöhe, Beleuchtung uvm. eingestellt.Die verstellbare Hubarbeitsbühne steigert die Arbeitsproduktivität und ermöglicht deckenhohes Verladen.

Jetzt anfragen


Ihre Vorteile

 

Ressourcensparend

Die GAWRONSKI Förderbänder ermöglichen Ihnen ca. 30% Zeitersparnis, sicher und ressourcensparend. Ihre Lkw´s haben dadurch kürzere Standzeiten (ca. 30% Reduktion) und ein höheres Ladevolumen.

Gute Planbarkeit

Durch den konstanten Arbeitsfluss können Sie den Verladeprozess logistisch und zeitlich genau planen, dadurch sparen Sie Ca. 30% Zeit und bares Geld.

 

Bedien- und Wartungsfreundlich 

Die Bänder sind leicht zu bedienen, äußerst robust und besonders wartungsfreundlich. Damit holen Sie sich die Wettbewerbsvorteile auf Ihre Seite.

So lassen sich unsere Förderbänder zusammenschieben

Ausgefahren in einer Gesamtlänge von 15 m oder 20 m verfügbar….
Die Förderbänder sind stufenlos ausziehbar und werden von einem Schaltpult an der Hub-Plattform gesteuert. Sie fahren Stapel für Stapel elektrisch vorwärts oder rückwärts und heben oder senken Lage für Lage die Plattform. Ihr Vorteil bei einem Gawronski-Förderband: Nach Beendigung eines Verladevorganges schieben Sie das Förderband zum nächsten Tor und starten den nächsten Verladevorgang (keine Festinstallation). Oder Sie räumen es für den nächsten Vorgang zusammen geschoben auf der Seite auf und nutzen das Tor für eine Beladung mit Paletten und Stapler.

… und mit einer Länge von 6 m oder 7 m auf der Seite aufgeräumt!
Mit den GAWRONSKI-Förderbändern reduzieren Sie die Zeiten für die Belade-und Entlade-Vorgänge. In der Praxis erreichten unsere Kunden eine Reduzierung der Ladungszeiten von durchschnittlich 20-30%, bei geichzeitigem ROI von max. 1,5 Jahren. Sie erhöhen Ihre Planungssicherheit, reduzieren die Standzeiten des LKWs und können das Ladevolumen eines LKWs besser ausnutzen, da Sie effektiver stapeln können.

 

Zum vergrößern bitte Darstellung anklicken.

LKW-Beladung

Für die Beladung schichten Sie die Reifen Stapel für Stapel nach hinten auf. Im Verlauf der Beladung fährt das Förderband mit nach draußen und schiebt am Ende die letzten Elemente zusammen, damit das Band nicht zu weit in die Halle ragt. Auflegen und Entnahme der Reifen vom Band erfolgen auf Hüfthöhe (ohne Bücken).

Zum vergrößern bitte Darstellung anklicken.

LKW-Entladung

Für die Entladung arbeiten Sie Reifen-Stapel für Reifen-Stapel nach innen ab. Im Verlauf der Entladung schiebt sich das Förderband mit nach innen. Die gefüllten Paletten werden rotierend vom Staplerfahrer abgeholt und durch neue, leere Paletten ersetzt.


Mieten von Förderbändern

Um den unterschiedlichen Rahmenbedingungen unseren Kunden gerecht zu werden, steht Ihnen neben dem Kauf unserer Förderbänder auch die Option offen, die Förderbänder über einen unbestimmten Zeitraum anzumieten.

Dadurch können Sie Zusatzaufträge, saisonale Schwankungen oder auch befristete Projektgeschäfte flexibel abwickeln.

Und sollten Sie sich im Verlauf der Anmietung zu einem beliebigen Zeitpunkt für einen Kauf entscheiden, wird Ihnen ein Großteil der bis dahin geleisteten Mietzahlungen angerechnet. Über die Details beraten wir Sie gerne.

Unser Service für Sie

Bei der Inbetriebnahme eines neu angelieferten Förderbandes nimmt einer unserer erfahrenen Mitarbeiter das Setup vor und schult Ihre Mitarbeiter vor Ort.

Zudem bieten wir optional für unsere Förderbänder einen Wartungs- und Servicevertrag an. Neben einer 2-maligen Wartung pro Jahr beinhaltet der Wartungsvertrag auch die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene UVV-Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln (nach VDE 0702).

Interessieren Sie sich für unsere Produkte?

Wir haben die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Jetzt anfragen


Weitere Förderbänder aus unserem Sortiment